Praxen für Zahnästhetik, Implantologie & Laserzahnheilkunde


Interview - Urlaub in Montenegro machen und Mundgesundheit pflegen


Michael's Urlaubs TV, 17.04.2021

Michael's Urlaubs TV: Boris, Besuche beim Zahnarzt sind teuer, und wir wissen, dass im europäischen Ausland wie z.B. in Ungarn, Tschechien oder Polen günstigere Alternativen gibt. Warum sollten die Patienten aber gerade zu uns nach Montenegro zur Behandlung kommen? 

 

 

Boris Marđonović: Wenn man einen unvergesslichen Urlaub mit dem echten Nutzen verbinden will und dabei meine ich es im Sinne der Mundgesundheit, hoher Dienstleistungsqualität und geringem Budget, dann ist Montenegro ein von den engsten Reisezielauswahlen Europas. 

 

Das berichten viele Gäste selbst. Bei uns in Montenegro kann man sich mit einem durchschnittlichen Tagespreis von 59 € für Unterkunft, 21 € für Mahlzeiten und 7,40 € für den Nahverkehr schon Einiges planen lassen. 

 

Dabei möchte ich klar betonen, dass wir uns auf keinen Fall als billige Destination bewerben möchten. Die Qualität kommt nicht aus Dam Ping, lautet ein Slogan der duetschen Handwerkskammern. 

Es ist aber wahr, dass wir hier in Montenegro im Vergleich mit anderen europäischen Staaten billiger sind, weil unser Lebensstandard 523 Euro monatlich ist. Auf der anderen Seite, hatten wir auch einen deutlich regionalen Tourismus Charakter bis 2018. Weiter, sind unsere Steuern einfach niedrig. Z.B. 9% ist die Einkommensteuer genauso viel wie die Körperschaftsteuer. Eine Gewerbesteuer gibt es bei uns nicht. Weiterhin haben wir keine MwSt für Zahnarztpraxen. Deswegen ist es bei uns ziemlich billig. Auf der anderen Seite war das Zahnarztstudium bei uns komplett vom Staat bezahlt, was sich auch auf die Preise wiederspiegelt. 

….

 

 

Michael's Urlaubs TV: Wenn wir von Zahnersatz, also Kronen und Implantaten sprechen - wie groß ist der Preisunterschied? Und gibt es Unterschiede in der Qualität?

 

Boris Marđonović: Nein, Unterschiede in der Qualität gibt es nicht. Ein Schweizer Freund hat mir gesagt und das bestätigen auch viele Touristen, die unsere Zahnärzte besucht haben, dass die Qualität hervorragend ist und dass solche Ausrüstung in ihren Ländern gar nicht selbstverständlich sei. 

Das ist deswegen so, weil man vor der neuen Investition zuerst auf die Amortisation wartet. Bei uns sind die Praxen nagelneu, seitdem der Staat 2008 die Konkurrenz in Zahnarztpraxen auch eingeführt hat.

 

Zweitens haben wie die höchsten CoViD-19 Präventionsstandarden eingeführt. Es gibt keine Zahnarztpraxis bei uns in SuperSmile-Montenegro.Dental, die sich daran nicht hält. Die Standarden sind die Voraussetzung, mit uns zusammenzuarbeiten. Wir verstehen uns zuerst als Kundenanwälte.

 

Die Kronenpreise kosten bei uns zwischen 100-200 Euro, abhängig davon, ob es um Metall-Keramik oder metallfreie Keramik geht. Die Implantate kosten so von 500-600 Euro. 

 

Ich muss noch sagen, dass wir inzwischen immer mehr digitale chirurgische Führungsprotokolle haben, 

so dass man zuerst ein Bild von dem Look bekommt und erst dann implantiert wird. 

Zweiter Vorteil ist es, dass man in einer Woche die Implantate fertig bekommt zusammen mit der finalen prothetischen Lösung. Protokolle "All-on-4" und "All-on-6" machen es durchaus möglich. Auf der anderen Seite auch die modernen zahntechnischen Labors, die wir haben. 

 

Nach dem ersten Besuch kommen Touristen wieder nach Montenegro zurück und nutzen dann auch unsere ästhetische Zahnmedizin. Z.B. Anti Aging Protokolle, die bei uns sehr gut und auch ziemlich günstig sind.

….

 

 

Michael's Urlaubs TV: Wie funktioniert das mit der Abrechnung bei der Krankenkasse in Deutschland bzw. wie ist generell der Ablauf wenn man sich für eine Behandlung in Montenegro entschieden hat?

 

Boris Marđonović: Bis jetzt einwandfrei. Du bekommst eine Rechnung, die von den deutschen Krankenkassen übernommen wird. Mit der ästhetischen Zahnmedizin ist es anders. Da muss man selber zahlen. Aber das hängt von verschiedenen Versicherungssystemen ab. 

 

Was den Ablauf betrifft, haben wir uns hier im SuperSmile-Montenegro.Dental bemüht, die Wege unkompliziert und kurzmöglichst zu machen. Mann ruft den Zahnarzt (m/w/d) direkt oder den Termin auf der online Platfrom in der echten Zeit. 

Wir möchten als ein ziemlich neues touristisches Land individuellen Zugang anbieten und bei uns erwartet Dich kein Chatbot, sondern Du sprichst direkt mit dem Zahnarzt (m/w/d) Deines Vertrauens oder mit mir persönlich, wenn Du kein Englisch sprichst. Ich kümmere mich dann persönlich weiter, wenn man so was braucht. Übrigens, sind unsere Zahnärzte um die 40er und sprechen alle gut Englisch. 

 

Man sucht sich also eine beliebige Stadt und einen von uns empfohlenen Zahnarzt (m/w/d) und bucht automatisch einen Termin oder ruft uns direkt an. 

 

Im Moment bieten wir Zahnärzte in Ulcinj, Bar und Podgorica an. Kotor, Budva und Tivat kommen in der nächsten Testphase, die Ende Mai kommt. Unser Motto ist Klasse statt Masse.

….

 

 

Michael's Urlaubs TV: Was genau ist deine Rolle dabei? Auf deiner Webseite supersmile-montenegro.dental sehen wir die Zahnärzte und auch passende Unterkünfte dazu. Also quasi alles an einem Platz?

 

Boris Marđonović: Ich verstehe mich als Patientenanwalt, Schnittstelle und Concierge in einem :) 

Als Geschäftsführer des Hotelverbandes von Montenegro und der Handwerkskammer von Montenegro habe ich seit 2004 viel Erfahrungen gesammelt. Die Handwerkskammer Koblenz hat uns dabei auch viel geholfen. Du bist ja auch Covalenzer, oder? Wir haben einen Zahntechniker Labor von Euch bekommen und ich wollte das Handwerk, den Tourismus und die Gesundheit mit der digitalen Wirtschaft 4.0 verbinden. 

 

Meine Frau Lida, die Modedesignerin und Maßschneidermeisterin auch nach der deutschen Handwerksordnung ist, haben uns entschlossen, einen dentalen touristischen Hub aufzubauen. Da Sie ursprünglich Krankenschwester ist, hat sie sich sogar entschieden, die Zahnärztepraxis von innen kennenzulernen und bei der Promotion helfen. Wir wollen die Qualität der Dienstleistungen möglichst nach oben schrauben und das macht man am besten so.

 

Unsere Rolle ist, die besten Zahnärzte in Montenegro zu finden und den Touristen eine komplette Lösung inklusive Unterkunft vorzustellen und anzubieten. Wie gesagt, alles läuft persönlich und wir bemühen uns, wie Du Michael auch, den Touristen unser Land vom Feinsten anzubieten. „One Stop Shop“ ist das Schlüsselwort dabei.

 

Ulcinj, 17.04.2021


Gewinnspiel 2021

Click for support: +382 69 202 957